Unterstützt kein photoTAN der Hypovereinsbank

Gepostet 7 Monate von Krylow

Ein Thema veröffentlichen
Nicht beantwortet

Hallo,


das Gerät unterstützt das sog. photoTAN-Verfahren der o.g. Bank nicht!


Vom Hersteller hierzu genannte Informationen:


Das von der Hypovereinsbank angebotene "photo TAN" Verfahren sieht dem "Sm@rt-TAN photo" Verfahren des tanJack photo QR aufgrund des bunten Farb-Codes zum Verwechseln ähnlich, jedoch unterscheiden sich diese bereits in deren technischem Konzept. Die von der Hypovereinsbank bereitgestellte Farb-Grafik zur Aktivierung wird vom Reiner SCT Modell tanJack photo QR nicht unterstützt.


Beanstandung: Weder wird hier ressourcenschonend agiert, noch m. E. transparent genug. Welcher Kunde will sich mit verschiedenen techn. Verfahren zu photoTAN auseinandersetzen? Sieht so Usability aus?

0 Stimmen


2 Kommentare

Sortiert nach
R

René Holtz gepostet etwa 1 Monat

Hallo! Hast Du nie neue Karte schon im Sicherheitscenter in Deinem Banking-Account freigegeben? Ich nutze den RFID Komfort in Verbindung mit tanJack-easy. Mit tanJack-easy kann man den Flickercode in QR-Code oder USB umwandeln. Damit könntest Du den tanJack Photo-QR nutzen. Das ist auch leichter als ein Flickergerät. https://shop.reiner-sct.com/software/tanjack-easy Gruß, René

0 Stimmen

F

Felix.goeller gepostet etwa 1 Monat

Neue Karte der Sparda geht in Reiner SCT TanJack optic CX nicht mehr. Fehlercode 00. Zum aktivieren der neuen Karte benötigt man die alte Karte, dann kann man aber die neue Karte nicht  aktivieren weil sie im alten Gerät nicht geht. Welche Lösung gibt es. Benötigt man für jede Bank ein eigenes Gerät? Habe schon für die Sparkasse QR.

0 Stimmen

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen