ChipTan und NFC

Gepostet 2 Monate von Hans Hansen

Ein Thema veröffentlichen
Nicht beantwortet

Mir ist seit dem letzten Firmwareupdate aufgefallen, das es bei der ChipTan Funktion zu Problemen mit Karten kommt, die auch eine NFC Funkion haben.

Es äußert sich darin, das die Karte nur als NFC Karte erkannt wird. Obwohl sie im Sockel steckt.


Vor der Nutzung muss ich jedes mal die NFC Funktion des Lesers abschalten.


Da Problem lässt sich sowohl unter Windows als auch Linux nachstellen.

Im letzteren Fall dank pcsc_scan sieht man sogar prima, das der NFC Teil reagiert, aber der kontaktbehaftete Teil gar nicht. Außer man deaktiviert das Feld.

0 Stimmen


2 Kommentare

Sortiert nach
H

Hans Hansen gepostet 2 Monate

Vor dem Firmeware Update war es immr die kontaktbehaftete Einheit. Nach dem Update ist es leider die RFID Einheit. Ich konnte das auch mit anderen Karten (GK, Kreditkarte) nachstellen.

0 Stimmen

Frank Sass

Frank Sass gepostet 2 Monate Administrator

Hallo Herr Hansen,

welche Leseeinheit zu erst angesprochen wird, läuft nach dem Zufallsprinzip. In der Regel ist die Leseeinheit für kontaktbehaftete Karten schneller, aber nicht immer. In Ihrem Fall empfehlen wir, die RFID-Leseeinhalt abzuschalten bzw. nur dann einzuschalten, wenn Sie RFID-Karten (z.B. Ihren Personalausweis) lesen möchten.

Viele Grüße

REINER SCT Support

0 Stimmen

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen