Der Fehlbedienungszähler (FBZ) steht im TAN-Generator auf 0

Geändert am Wed, 11 May 2022 um 08:06 AM

Wurde Ihre Benutzer-PIN dreimal falsch eingegeben, so ist diese gesperrt. Sie kann nur mit Hilfe einem PUK (Personal Unblocking Key) wieder entsperrt werden. Hierzu muss Ihre Bankkarte die PUK-Funktion unterstützen. Wenn dies der Fall ist, haben gegebenenfalls den PUK zusammen mit Ihrer Karten-PIN in einem Brief von Ihrem Kreditinstitut erhalten. 


Falls Sie unsicher sind, ob Ihre Karte die PUK-Funktion unterstützt, so wenden Sie sich bitte an Ihr Kreditinstitut. 


Hinweis:
Besitzt Ihre Karte keine PUK-Funktion, so kann Ihre Bankkarte nicht mehr zur TAN-Generierung genutzt werden, Sie benötigen dann eine neue Bankkarte. Wenden Sie sich hierfür bitte an Ihr Kreditinstitut.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für Ihr Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für Ihr Feedback

Teilen Sie uns mit, wie wir diesen Artikel verbessern können!

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Mühe zu schätzen un werden versuchen, den Artikel zu korrigieren