Falls die Ausweis-PIN nach mehrfacher Fehleingabe gesperrt sein sollte, können Sie diese direkt in der AusweisApp2 wieder entsperren, bzw. den Fehlbedienugszähler (FBZ) für die PIN zurücksetzen.

Im Hauptmenü der AusweisApp2 Anwendung finden Sie die Option "Meine (Transport-)PIN ändern". Dort können Sie mit der PUK aus dem "PIN-Brief" (zusammen mit Ausweis zugestellt) die PIN zurücksetzen.


Eine Anleitung finden Sie hier:


Hinweis:
Sollte der Leser auf dem Display "CAN" anzeigen, fordert die AusweisApp2 damit zur Eingabe der 6-stelligen Zugangsnummer (CAN) auf, zu finden vorne auf dem Personalausweis.