INHALTSVERZEICHNIS


Test im cyberJack Gerätemanager durchführen

Sie können Ihren Chipkartenleser ganz einfach mit cyberJack Gerätemanager auf seine Funktionsfähigkeit unter Windows testen.


1. Starten Sie den cyberJack Gerätemanager.


Wichtiger Hinweis:
Bitte starten Sie den cyberJack Gerätemanager unbedingt mit Rechtsklick und "als Administrator ausführen".

Alternativ können Sie auch in der Windows-Suchleiste "cyberJack" eingeben und "als Administrator ausführen" klicken.




2. Stecken Sie nun den Chipkartenleser am Computer an und legen Sie eine Chipkarte in den Chipkartenleser ein. Der entsprechende Chipkartenleser sollte nun wie folgt angezeigt werden.





3. Wird der Chipkartenleser korrekt angezeigt, so klicken Sie jetzt bitte auf Test starten.



4. Der Test war erfolgreich, sobald folgende Meldung erscheint.




Sollte der Chipkartenleser den Test mit einem Fehler beenden, dann senden Sie uns zur Analyse bitte einen Screenshot des Testergebnisses zu.

Screenshot erstellen

Sie können über mehrere Wege einen Screenshot erstellen. Nachfolgend haben wir Ihnen zwei Wege aufgelistet.


Alternative 1

Drücken Sie die Windows-Taste + Druck-Taste gleichzeitig. Die Screenshots werden in Ihrem Windows Bilder Ordner gespeichert. 


Alternative 2

Nutzer von Windows 10 und Windows 11 können auch das Windows eigene Snipping-Tool nutzen. Dieses Tool ist standardmäßig vorinstalliert, und wird über das Startmenü unter Windows Zubehör gefunden. Alternativ können Sie auch in der Windows-Suchleiste "Snipping" eingeben.