Office 365 SMTP relay (Connetctor)

Gepostet über 1 Jahr her von Ismail Gürbüz

Ein Thema veröffentlichen
Nicht beantwortet
I
Ismail Gürbüz

Hallo zusammen,


hat jemand Erfahrung mit dem STMP Relay von Office 365? Ich habe einen Connector erstellt, die feste IP-Adresse von meinem timeCard Server im Connector eingetragen und den SPF Eintrag bei meinem Domain Anbieter hinzugefügt. 


Als Fehlermeldung wird mir das angezeigt.

Email-Sendungsversuch wurde durgeführt. Following errors detected: 16.03.2023 14:32:14: SmtpException - Failure sending mail. - System.Net.WebException: Unable to connect to the remote server ---> System.Net.Sockets.SocketException: A connection attempt failed because the connected party did not properly respond after a period of time, or established connection failed because connected host has failed to respond 104.47.1.36:587 at System.Net.Sockets.Socket.DoConnect(EndPoint endPointSnapshot, SocketAddress socketAddress) at System.Net.ServicePoint.ConnectSocketInternal(Boolean connectFailure, Socket s4, Socket s6, Socket& socket, IPAddress& address, ConnectSocketState state, IAsyncResult asyncResult, Exception& exception) --- End of inner exception stack trace --- at System.Net.ServicePoint.GetConnection(PooledStream PooledStream, Object owner, Boolean async, IPAddress& address, Socket& abortSocket, Socket& abortSocket6) at System.Net.PooledStream.Activate(Object owningObject, Boolean async, GeneralAsyncDelegate asyncCallback) at System.Net.ConnectionPool.GetConnection(Object owningObject, GeneralAsyncDelegate asyncCallback, Int32 creationTimeout) at System.Net.Mail.SmtpConnection.GetConnection(ServicePoint servicePoint) at System.Net.Mail.SmtpClient.GetConnection() at System.Net.Mail.SmtpClient.Send(MailMessage message)16.03.2023 14:32:14: WebException - Unable to connect to the remote server - System.Net.Sockets.SocketException (0x80004005): A connection attempt failed because the connected party did not properly respond after a period of time, or established connection failed because connected host has failed to respond 104.47.1.36:587 at System.Net.Sockets.Socket.DoConnect(EndPoint endPointSnapshot, SocketAddress socketAddress) at System.Net.ServicePoint.ConnectSocketInternal(Boolean connectFailure, Socket s4, Socket s6, Socket& socket, IPAddress& address, ConnectSocketState state, IAsyncResult asyncResult, Exception& exception)16.03.2023 14:32:14: SocketException - A connection attempt failed because the connected party did not properly respond after a period of time, or established connection failed because connected host has failed to respond 104.47.1.36:587 -

Habe den empfohlenen Port 25 und auch 587 mit und ohne SSL/TLS Zertifikat getestet, jedoch erscheint immer der Fehler.

0 Stimmen


4 Kommentare

Sortiert nach
I

Ismail Gürbüz gepostet etwa 1 Jahr her

Hallo Holger,


vielen Dank nochmal für die Rückmeldung.


Ich habe nun die gewünschten Ordner gezippt per E-Mail an die Support E-Mail Adresse gesendet.


VG

Ismail

0 Stimmen

Holger Frech

Holger Frech gepostet etwa 1 Jahr her Administrator

Hallo Ismail,


nein diese Methode haben wir noch nicht selbst angewendet.

Bitte gehe die FAQ unter der ersten Antwort von mir durch mit Deiner Konfiguration und sende uns entsprechende Daten.

Dann können wir uns genauer darum kümmern.


Viele Grüße

Holger

0 Stimmen

I

Ismail Gürbüz gepostet etwa 1 Jahr her

Guten morgen Holger,


danke für deine Rückmeldung!


Ich habe zum testen einen neuen Benutzer im Office 365 Portal angelegt und die bekannten SMTP Zugangsdaten eingetragen (smtp.office365.com Port: 587 Verschlüsselung: Ein) damit funktioniert das einwandfrei. 


Der timeCard Server ist eine Azure VM, in der NSG (NetworkSecurityGroup) sind keine Ports nach außen gesperrt.


Da ich eigentlich keinen extra Benutzer einrichten wollte, wollte ich die Option Direktes Senden nutzen. Hierfür wird ein Connector im Exchange Online erstellt und die feste IP des Server als Verifizierungsmethode eingetragen. Als SMTP Server nutzt man dann als Bsp. contoso-com.mail.protection.outlook.com und Port: 25. Für diese Methode wird kein Postfach benötigt. Die Konfiguration ist total simpel. Hast Du diese Methode schonmal erfolgreich angewendet?

0 Stimmen

Holger Frech

Holger Frech gepostet etwa 1 Jahr her Administrator

Guten Morgen Ismail,


bitte diese FAQ beachten: https://help.reiner-sct.com/de/support/solutions/articles/101000430669-tc10-faq-bei-smtp-problemen


Laut dem Logauszug antwortet der Server wahrscheinlich nicht schnell genug.


Viele Grüße

Holger Frech

Reiner SCT


0 Stimmen

Anmelden oder Registrieren um einen Kommentar zu veröffentlichen