Mit der Software V 1.1.7 wird die Karte im Leser nicht mehr erkannt

Posted about 1 year ago by Ronald Behr

Post a topic
Answered
R
Ronald Behr

Hallo,

Seit der Installation der neuen Software V 1.1.7 wird die eingelegte Karte im Reiner SCT cyberJack RFID komfort 1 nicht mehr erkannt.

Es funktioniert nur wenn ich den Stecker kurz aus dem Leser ziehe, danach wird die Karte erkannt.

Leider muss ich das jedesmal wiederholen, ich vermute das der Stecker irgendwann hin ist.

Das Problem besteht jetzt schon einige Monate, wann gibt es eine neue Softwareversion?

Viele Grüße Ronald Behr

0 Votes

S

Sigmar Puchert posted about 1 year ago Best Answer

Ich hatte das gleiche Problem und habe das Driver Package deinstalliert und dann den alten Treiber wieder installiert. Seitdem klappt der Zugriff auf die Chipkarte problemlos.

1 Votes


7 Comments

Sorted by
Hans Winter

Hans Winter posted 11 months ago

Habt ihr es schonmal mit der Version 1.2.0 (Beta-Channel in den Einstellungen aktivieren) probiert?

0 Votes

P

Peter Willenbring posted 11 months ago

alten Treiber 7.8.10 oder 7.8.6 wieder installieren!

0 Votes

R

Ronald Behr posted about 1 year ago

@ Heiner Jahnke 

Vielen Dank für den Hinweis.

Leider hilft der Trick mit dem deaktivierten Schnellstart von Windows bei mir nicht.

Ich habe den neuen Treiben wieder installiert und den Schnellstart deaktiviert, leider ist das Problem dasselbe wie vorher mit dem neuen Treiber, die Karte wird nur nach kurzer Unterbrechung der USB-Verbindung erkannt.

Jetzt habe ich aber auch noch ein neues Problem, nach Deinstallation des neuen Treibers und nach der Installation des alten Treibers wird das Lesegerät nicht mehr erkannt.

Ich bin es inzwischen auch leid, ich habe keine Lust mehr, der Chipkartenleser ist jetzt in der Kiste mit dem Elektronikschrott gelandet.

Viele Grüße

Ronald Behr

0 Votes

H

Heiner Jahnke posted about 1 year ago

Ich hatte die gleichen Probleme mit den Treibern 1.1.7.bzw.. 1.1.23 und CyberJack Komfort mit StarMoney 14, habe mit dem alten Treiber  7.8.1 über mehrere Jahre keine Probleme gehabt. Da ich beim Testen festgestellt habe, dass der Leser, wenn ich den Rechner über "EIN/AUS -> Neu starten" Windows neu gestartet habe, (nachdem er einmal gelaufen ist durch USB Stecker ziehen) immer noch funktionierte.

Wenn ich aber über "EIN/AUS -> Herunterfahren" Windows ausgeschaltet habe und anschließend einschaltete, funktionierte der Leser wieder nicht. Dieses Verhalten liegt daran, dass Windows beim Einschalten im Normalfall einen Schnellstart macht. Nachdem ich in den Systemeinstellungen unter "Energieoptionen  -> Verhalten des Netzschalters" den Schnellstart deaktiviert habe, funktionierte der Leser wie er sollte.

0 Votes

Hans Winter

Hans Winter posted about 1 year ago

Also ich bin immer gut gefahren, wenn ich eine Support-Anfrage über den Button Support gestellt habe. So hat Reiner schon direkt die gewünschten log-files und kann sich das Probelm genau anschauen. Laut Beschreibung ist das Forum eine "Nutzer-Community". Reiner arbeitet hier glaub nur sporadisch mit.


Kartenleser > Support

0 Votes

R

Ronald Behr posted about 1 year ago

Vielen Dank für die Antwort,

ich hatte noch die Hoffnung, dass es vielleicht noch einen anderen Trick gibt.

Schade, dass Reiner SCT offenbar kein Interesse daran hat die fehlerhafte Software nachzubessern.

Viele Grüße

Ronald Behr

0 Votes

S

Sigmar Puchert posted about 1 year ago Answer

Ich hatte das gleiche Problem und habe das Driver Package deinstalliert und dann den alten Treiber wieder installiert. Seitdem klappt der Zugriff auf die Chipkarte problemlos.

1 Votes

Login or Sign up to post a comment